Das Jahr ist schon ein paar Tage alt, trotzdem …

Ich wünsche Ihnen für das Jahr 2018 alles Gute, viel Erfolg, Gesundheit und Zufriedenheit!

Na ja, nun ist das neue Jahr schon wieder einige Tage alt. Allgemein üblich und “erlaubt” ist es wohl bis Mitte Januar gute Wünsche zum Neuen Jahr zu überbringen. Nun hat mir vor Kurzem eine Freundin, die aus der Steiermark in Österreich stammt Folgendes erzählt. Dort war es in ihrer Jugend anscheinend üblich, dass der Wunsch zum Neuen Jahr bis zum ersten Haferschnitt galt. Und der erste Haferschnitt war im Mai – da wurde der Hafer geerntet.

Das hat mich dann doch entspannt. Da ist knapp eine Woche noch im Rahmen. Wenn wir schon mal beim Hafer sind, dachte ich: es gibt ja auch den Begriff “mich sticht der Hafer”. Hafer ist Kraftnahrung, ein guter Energielieferant und macht deswegen bewegungsfreudig und übermütig. Zumindest bei den Pferde ist es so, wenn sie zuviel Hafer bekommen.

Vielleicht stecken Sie ja im übertragenden Sinne sozusagen auch in den Startlöchern um etwas Neues anzugehen. Ist es die schon länger geplante Website endlich an den Start zu bringen (siehe Blogartikel: Wie entsteht eine neue Website?) oder Verbesserungen an Ihrer bestehenden Website durchzuführen? Wollen Sie das Google Ranking verbessern oder in die Werbe-Offensive gehen und über Google AdWords Anzeigen (siehe Blogartikel: AdWords, kurz erklärt) schalten lassen?

Schreiben Sie mir gerne oder rufen Sie mich an. Dann gehen wir es gemeinsam an!