Ein Vergleich zwischen Homeoffice und CoWorking
In IT-Berufen wie Webentwickler, Programmierer oder SEO-Optimierer wird es immer beliebter sich einen mobilen Arbeitsort zu suchen. Zumindest, wenn man den Weg der beruflichen Selbstständigkeit gewählt hat. Dies betrifft Freelancer, Einzelunternehmer, Freiberufler, Kreative, kleinere Startups und auch digitale Nomaden.

In Firmen können Besprechungen, Teammeetings, Absprachen mit den Chefs usw. größtenteils ebenso mobil per Mail, Smartphone oder Telefonkonferenz geregelt werden. Wichtige Informationen und die Projekt-Abwicklung werden dann über Team-Tools und Projekt-Software gesteuert. In diesen Tools wird der aktuelle Stand des jeweiligen Projektes für die Projekt-Mitarbeiter jederzeit transparent abgebildet.

Was ist CoWorking?
Für Selbständige gibt es eine weitere Möglichkeit des mobilen Arbeitsplatzes. Das sogenannte “CoWorking” bzw. die “CoWorking- Stationen”, aus dem Englischen auch Co-working, engl. „zusammen arbeiten“ bzw. koarbeiten oder kollaborativ arbeiten. Dies ist eine andere Art eines mobilen Arbeitsplatzes. Dazu gehört ein Schreibtisch, Drucker und Zugriff auf ein WLAN-Netz. Fertig! Das Arbeitsmaterial bringt man selber mit. Also, meist nur ein Laptop, Telefon und die Dokumente in Papier, die man sonst noch benötigt. Man kann diesen Arbeitsplatz monatlich oder tageweise anmieten.

CoWorking oder Homeoffice?
Beim CoWorking kommen unterschiedliche Selbständige zusammen. Statt im Homeoffice alleine zu arbeiten, kann man sich miteinader fachlich austauschen und gegenseitig inspirieren. Eine gute Sache! Wenn es allerdings in der CoWorking-Station voller wird, kann es auch mal störend für den Arbeitsfluss werden. Der Vorteil im Homeoffice ist dann, dass man dort mehr Ruhe findet und sich besser konzentrieren kann. Es fehlt aber der Austausch mit den Gleichgesinnten, den Selbstständigen.

Ich habe mich für beides entschieden. Also einen Wechsel zwischen Homeoffice und CoWorking. So bin ich immer wieder mal im CoWorking, bin im Austausch mit Selbständigen und unterwegs und habe auch für Kunden eine gute Möglichkeit Besprechungen in den Meeting-Räumen der CoWorking-Station abzuhalten.

 

Haben Sie Bedarf an einer neuen Website oder der Verbesserung Ihrer Website für das Google Ranking?

Kontaktieren Sie mich gerne über das Kontaktformular. Ich freue mich auf Ihre Nachricht.

Diesen Inhalt teilen: