Für den Erfolg Ihrer Website

An die Zapfen eines Mammutbaumes zu kommen ist recht schwierig! Die Baumspitze ist erst recht kaum zu erreichen. Was bedeutet im Gegensatz dazu der Begriff Low-hanging-fruits? Übersetzt auf deutsch heißt es “tief hängende Früchte”. Also Früchte an die man gut erreichen und damit leicht pflücken kann. Also Früchte an die man gut rankommt und es wenig Aufwand bedeutet sie zu ernten.

Low-hanging-fruits sind also Aufgaben und im übertragenden Sinne Umsetzungen für Websites, die wenig Aufwand benötigen, aber größtmögliche Wirkung erzielen und Ihnen für Ihre Website Erfolg bringen. Das ist das Prinzip der Low-hanging-fruits. Es sind einfach zu erledigende Aufgaben. Also: mit relativ wenig Aufwand schnell zum Ziel kommen!

Zum Beispiel einzelne langweilige Bilder durch Eyecatcher, d.h. “Hingucker”-Bilder auszutauschen an dem der Besucher hängenbleibt und auf das Produkt oder Angebot der Website neugierig gemacht wird. Ein Bild auf der Startseite wird ausgetauscht und hat eine große Wirkung für den Einstieg in die gesamte Website!

Auch für die Verbesserung der Platzierung der Website in Google gibt es Möglichkeiten:

  • das Setzen der Title-Tags und der Meta-Description
  • Optimierung auf Long Tail Keywords (Nischenkeywords) ausrichten
  • Stuktur der Texte an ausgewählten Stellen anpassen
  • Analyse über Google PageSpeed Insights  und gezielt die Ladegewindigkeit der Website verbessern

Je nach Website ergeben sich immer wieder andere Möglichkeiten, die es rauszufinden gilt und dann mit relativ wenig Aufwand zu schnellen Erfolg führen.

Lassen Sie uns gemeinsam die Ernte einfahren!

Kontaktieren Sie mich gerne, wenn Sie Interesse daran haben.